Debauchery

Eine Geschichte erzählt wie Drakorgaur der Rote Drache auf seiner langen Odyssee durch die Tiefen der Hölle auf die Debauchers gestoßen ist. Die Debauchers waren einst rechtschaffene Drachen, welche aber vor Äonen von bösartigen Succubae verführt wurden. Die Debauchers durchschauten das verlogene Spiel, aber für ihre Seelen war es da bereits zu spät. Sie vergewaltigten die Dämoninnen und fraßen von ihrem verdorbenen Fleisch. Dies ließ sie nur noch tiefer ins Verderben und den Wahnsinn sinken. Jetzt lüstern sie nach Gewalt und abartiger Brutalität. Vor allen anderen Wesen der Erde favorisieren sie den Vampirkult der Blood Babes und genießen deren Schändung und Unterwerfung.

Der Anführer dieser abartigen und chaotischen Horde heißt Debauchery.

Die Menschen und Vampire der Erde huldigen ihm in perversen Vergnügungskulten mit ohrenbetäubender Musik, Sex und Gewalt.

Social Links

www.debauchery.de

facebook facebook

YouTube