Bandname:

Mad Sox

Gründungsjahr: 1992
Genre(s): Crossover | Metalcore
Heimatkanton:
  • Solothurn
Aktuelle Bandmitglieder:

Mad Sox besteht aus Frontmann Adrian Furer,

Matthias Freiburghaus (Guitar),

Lorenzo Meister (Guitar),

Martin Ryffel (Bass)

und last but not least Mike Sutter (Drums).

Mad Sox wurden 1992 gegründet und stammen aus Solothurn (Schweiz). Zu Beginn dem Hardrock verfallen, entwickelte sich die Band bis ins Jahr 1996 zu einer aussergewöhnlichen und schnörkellosen Crossover-Band. Seit 10 Jahren sind Mad Sox ein fester Bestandteil der Schweizer Metalszene. In dieser Zeit spielte die Band einige nennenswerte Konzerte mit Bands wie Core, Gurd, Die Toten Hosen, Mesmeriesed, Clawfinger und Pigskin.

Im Sommer des Jahres 2002 wurde in der Slowakei das erste Mad Sox Album "Never die" produziert. Die Studioarbeiten wurden mit einer anschliessenden kleinen Tournee durch die Slowakei abgeschlossen. Unter anderem mit einem Konzert am legendären Hodokvas-Summer-Festival in Bratislava.

Mad Sox überzeugt mit kraftvoll gespieltem Crossover. Die kompromisslose Energie dieser Band ist allgegenwärtig spürbar, ehrlich und lebendig. Krachende und Energiegeladene Songs zeichnen den Sound von Mad Sox aus. Solide Beats, starke Basslines, fette Gitarren und die kraftvolle "Röhre" von Sänger Furer - that's Mad Sox. Trotz offensichtlichen Einflüssen von Clawfinger, Machine Head, Pro-Pain und Stuck Mojo verstehen sie es, einen eigenständigen Style zu präsentieren.

Medien

Logo Facebook

News

Aktuell sind keine News für Mad Sox verfügbar