Bandname:

Malum Innatum

Gründungsjahr: 2010
Website: http://www.malum-innatum.ch
Kontakt-Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt-Adresse:

Kontakt über Facebook.

Genre(s): Death Metal
Heimatkanton:
  • Zürich
Aktuelle Bandmitglieder:

Manuel - Bass

Adrian - Keyboard

Julian - Gesang, (akustische) Gitarre

Eicke - (E-)Gitarre

Michael - Schlagzeug

 

Ehemalige Bandmitglieder:

Paddy - Gitarre

Roger - Gitarre

LS - Drums

Simi - Gitarre

 

 

Dürfen wir uns vorstellen? Wir sind Malum Innatum. Die deutsche Übersetzung dieses lateinischen Ausdruckes bedeutet so viel wie "Angeborenes Übel". Jeder Mensch hat seine Fehler, für die er nicht verurteilt werden kann und darf. Es sollte jedoch Pflicht und Selbstverständlichkeit jedes denkenden Erdenbürgers sein, die eigenen Fehler in positive Bahnen zu lenken. Es gibt Bands, die fliegen hoch und fallen tief. Malum Innatum gehört nicht dazu. Am Anfang stand nicht das Wort, sondern die Freundschaft zwischen Adrian (Tasten) und Manu (Tieftöner), die sich in der Berufsschule über den Weg liefen. Pläne schmieden ist leicht, doch die Umsetzung verlangt Opfer. Adrian und Manu waren dazu bereit und suchten nach musikalischen Spiessgesellen. In Paddy (Guitar), Julian (Vo-kills) und LS (Battery) fand sich ein erstes gut klingendes und hart rockendes Line-up. Obwohl sich die Suche nach einem geeigneten Proberaum als tückisch erwies, erarbeiteten die fünf metallischen Überzeugungstäter Liedgut für die Ewigkeit. In den Songs widerspiegeln sich auch heute noch die unterschiedlichsten Einflüsse der schwarzgekleideten, jedoch musikalisch bunten Truppe.

Sägende Gitarren, punktgenaue Bassarbeit und abwechslungsreiches Drumming treffen auf hymnische Keyboards und ein wütendes Growlen. Auch inhaltlich setzt sich Malum Innatum keine Schranken. Sozialkritik hat genau so seinen Platz wie sarkastische Geschichten, deren Ursprünge sich jedoch in der oft abgründigen Realität verorten lassen.

Nach diversen Konzerten produzierten die fünf Freunde in Eigenregie das Demo "Malum Externum", das heute vergriffen ist und in Zukunft eine gesuchte Rarität darstellen wird. Da Paddy in dieser Zeit seine grosse Liebe in den USA fand, musste Malum Innatum einen geeigneten Gitarristen suchen, der auch auf persönlicher Ebene mit der Band harmonisiert.

In Roger fand sich ein mehr als ebenbürtiger Nachfolger an den sechs Saiten, der die Band allerdings kürzlich wieder verliess. Auch LS wollte sich musikalisch etwas Neuem widmen und entschied sich die Band zu verlassen.

Malum Innatum ist durch Simi an der Gitarre und Michi am Schlagzeug endlich wieder komplett. Derzeit wird neues und altes Material (um-)geschrieben, geprobt und bearbeitet, um die hohe Qualität der letzten Jahre beizubehalten.